Tegernseer Tal

FÜNF ORTE – EIN TAL – DAS TEGERNSEER TAL

Tegernsee, Bad Wiessee, Rottach-Egern, Kreuth und Gmund – diese fünf Orte rund um den Tegernsee bilden das Tegernseer Tal.

 

Gönnen Sie sich aktive Erholung und nutzen Sie das vielfältige Freizeitangebot der einzelnen Ortschaften.

 

In Bad Wiessee erwartet Sie die außergewöhnliche Heilkraft Deutschlands stärkster Jodschwefelquellen. Gerne können Sie sich auch gemütlich treiben lassen und das Tegernseer Tal vom Wasser aus, bei einer der sehenswerten Schiffsrundfahrten auf dem Tegernsee, entdecken.

 

In den Abendstunden sorgen verschiedenste kulturelle Veranstaltungen oder das Spielcasino in Bad Wiessee für einen gelungen und unterhaltsamen Tagesausklang.



10 Dinge die Sie am Tegernsee erleben sollten

Herzogliches Brauhaus in Tegernsee – Bräustüber`l

Echte Bayrische Tradition, das ehemalige Kloster liegt in der Stadt Tegernsee am Seeufer. Hier treffen sich hinter und vor den historischen Gemäuern täglich bei schönem Wetter im großen Biergarten, bei schlechtem Wetter in den großen Säälen – Jung und Alt zu Brotzeit, Bier und bayrischen Schmankerl.

Ludwig-Thoma-Haus

Entdecken Sie die Geschichte um und über den bekannten Heimatdichter und Redakteur des „Simplicissimus“. Nehmen Sie an einer interessanten Führung durch das Ludwig-Thoma-Haus teil.

Naturschauspiel – Erlebnisweg in Kreuth

Der neue Erlebnis-Wanderweg am Tegernsee. Gehen Sie entlang der Weißach zwischen Kreuth und Rottach durch die schöne Natur zwischen den Bergen.
Rund 20 interaktive Stationen für Jung und Alt warten auf Sie, Spielplätze und Entspannungsbereiche laden zum Ausruhen ein.

Naturkäserei TegernseerLand e. G.

Unsere Naturkäserei in Kreuth bietet köstliche heimische Heumilchprodukte an. Außerdem können Sie bei Verkostungen, Führungen oder dem „Schaukasen`“ selbst dabei sein, und die Vielfalt rund um dem Käse entdecken.

Auquadome in Bad Wiessee

Tauchen Sie in die Unterwasserwelt des Tegernsees ein und bewundern Sie Bayerns größtes Süßwasseraquarium – rund 20 verschiedene Fischarten schwimmen hier in 60.000 Liter Wasser.

Kloster Tegernsee

Das ehemalige Kloster Tegernsee wurde 746 gegründet und war bis 1803 die wichtigste Benediktinerabtei in Oberbayern. Heute finden Sie in den noch bestehenden Gebäuden des Schlosses eine Kirche, das Bräustüberl, unseren Schlosskeller und das Gymnasium Tegernsee.

Museum Tegernseer Tal

Tauchen Sie ein in die Kultur und Geschichte über eine der traditionsreichsten Regionen in Altbayern. In 17 Räumen können Sie rund 850 Ausstellungsstücke vom 14. bis zum 20. Jahrhundert erkunden.

Casino – Spielbank Bad Wiessee

In den Alpen wartet das Glück auf Sie. Erleben Sie das besondere Flair des Glücksspiels in einem tollen Ambiente. Versuchen Sie Ihr Glück in unserer atemberaubenden Gegend am Tegernsee.

MonteMare – Seesauna

Das Monte Mare liegt direkt am See und bietet Ihnen ein Rundumpacket über Saune und Wellness. Hier können Sie ganz individuell abschalten und entspannen.
Auch für das leibliche Wohl ist hier bestens gesorgt.

Jod-Schwefelbad in Bad Wiessee

Seit über 100 Jahren kommen Gäste nach Bad Wiessee um sich hier zu erholen,
und die heilsame Wirkung Deutschlands stärkster Jod-Schwefel-Quellen zu nutzen. Es werden die unterschiedlichsten Anwendungen für eine Vielzahl von Erkrankungen angeboten. Überzeugen Sie sich selbst bei einem Besuch.

Aktuelle Pauschalen

Alle Pauschalen